Brotkrümmelpfad

Volltext-Suche

Einstellungen

Sprachauswahl:

  • Verständliche Sprache
  • Leichte Sprache
  • DGS

Schriftgröße einstellen:

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Schriftgröße zurücksetzen

IMH Dienste

EGSB-Projekt

Erfolgreiche gehörlose und schwerhörige Menschen im Beruf

Welche Faktoren tragen wesentlich dazu bei, dass gehörlose und schwerhörige Menschen beruflich erfolgreich sind?

zum EGSB-Projekt

Inhaltsbereich

Persönliches Budget

Budget ist ein anderes Wort für Geld.
Das persönliche Budget können Sie bekommen, wenn Sie eine Behinderung haben und Unterstützung brauchen.
Mit dem Geld können Sie Ihre Hilfen und Ihre Unterstützung selbst bezahlen.
Seit dem 1. Januar 2008 haben alle Menschen mit Behinderung Anspruch auf das persönliche Budget.

Welche Hilfen und Unterstützung kann ich mit dem Geld bezahlen?

Zum Beispiel:

  • Hilfen bei der Pflege
  • Hilfen bei der Arbeit, also zum Beispiel Arbeitsassistenz
  • Hilfen im Haushalt und in der Freizeit

Behinderte Menschen können selbst entscheiden, was sie brauchen.
Diese Möglichkeit fördert die Selbstbestimmung behinderter Menschen.

Mehr Informationen zum persönlichen Budget gibt es bei den Gemeinsamen Servicestellen oder beim Gebärdentelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Noch mehr Informationen in leichter Sprache

Kurze Information zum persönlichen Budget
Ausführliche Informationen zum persönlichen Budget
Tipps und Beispiele zum Persönlichen Budget

Gebärdensprachvideo Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Hier gibt es ausführlicheGebärdensprachvideos zum persönlichen Budget.

Gesetz

Gesetz zum persönlichen Budget

Leserbewertung: sehr hilfreich (Anzahl der Bewertungen:2)

Wie bewerten Sie diesen Beitrag?