Brotkrümmelpfad

Sie sind hier:

Volltext-Suche

Südwestfalenaward
Bester Webauftritt
1. Platz "Non-Profit"

Einstellungen

Sprachauswahl:

  • Verständliche Sprache
  • Leichte Sprache
  • DGS

Schriftgröße einstellen:

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Schriftgröße zurücksetzen

IMH Dienste

EGSB-Projekt

Sind Sie beruflich erfolgreich?

Das EGSB-Projekt sucht „erfolgreiche gehörlose und schwerhörige Menschen im Beruf“.

zum EGSB-Projekt

Inhaltsbereich

Glossar B

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

Bankvollmacht
schriftlicher Auftrag, Bankgeschäfte für jemand anderen zu erledigen
Barriere
Hindernis, Schranke
barrierefrei
für alle leicht zugänglich , ohne Hindernis
BBiG
Berufsbildungsgesetz
BBW
Berufsbildungswerk
beanstanden
sagen, dass man nicht einverstanden ist, einen Fehler melden, sich beschweren
Beeinträchtigung
Behinderung, Einschränkung
behindertengerecht
für Behinderte geeignet
behinderungsbedingter Mehrbedarf
Kosten, die jemand wegen seiner Behinderung hat
Behörde
Amt der öffentlichen Verwaltung bei Stadt, Land oder Bund
Beistand
eine Person, die für mich Rechtsgeschäfte erledigen kann
berufsbegleitend
neben dem Beruf zur Ergänzung
berufsbildende Vollzeitschule
Berufsschule mit Ganztags-Unterricht
Berufsethos
Regeln, nach denen sich Berufsgruppen richten
Berufsfeld
Zusammenfassung von ähnlichen Berufen. Beispiel: Tischler und Zimmermann gehören zum Berufsfeld Holz
Berufsordnung
Regeln für einen Ausbildungsberuf, die zusammen von Regierungen und Berufsorganisationen gemacht werden
Berufsorientierung
herausfinden, welchen Beruf man erlernen möchte
Betreuungsverfügung
eine schriftliche Erklärung, wer Betreuer sein soll, wenn man Hilfe benötigt, weil nicht mehr selbst entscheiden kann
Betriebsausgaben
Kosten, die Selbstständige im eigenen Betrieb haben - zum Beispiel Miete für Geschäftsräume oder die Kosten für ein Auto
Betriebsrat
gewählte Vertreter der Beschäftigten im Betrieb, sie vertreten die Rechte der Arbeitnehmer, Arbeitnehmerinnen
Bevollmächtigte
Beauftragte, die eine Vollmacht haben; mit einer Vollmacht kann man für andere handeln, zum Beispiel bei Gericht
Bevollmächtigter
jemand, dem man eine Vollmacht gibt, damit er für mich etwas tun kann
Bewerbungsprofil
Darstellung der beruflichen und persönlichen Fähigkeiten
Bewußtseinsbildung
Erkennen von neuen Zusammenhängen
Bezugsperson
Mensch, zu dem man eine starke Beziehung hat
BFW
Berufsförderungswerk
BGB
Bürgerliches Gesetzbuch
BGG
Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen
Bildtelefon
Telefon mit Bildschirm, in dem man den Gesprächsteilnehmer sehen kann
Bildtelefon-Dolmetschdienst
Dolmetscher, die mit Bildtelefon zwischen hörenden und gehörlosen Menschen vermitteln
Bildungssystem
alle Einrichtungen zum Lernen
Bildungswissenschaft
Wissenschaft von Bildung und Erziehung, Forschung zu Bildungseinrichtungen
bilingual
zweisprachig, zum Beispiel Deutsche Gebärdensprache und Lautsprache
BITV
Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung
blindentechnische Grundausbildung
Lehrgang für Blinde, wie sie im täglichen Leben zurechtkommen
Braille
Blindenschrift, die mit den Fingerspitzen gelesen wird
Brailledrucker
Drucker, der Blindenschrift druckt, die mit den Fingerspitzen wahrnehmbar ist
Browser
Computerprogramm zum Betrachten von Internetseiten
Budget
Geld, das man in einer bestimmte Zeit oder für eine Sache ausgeben kann
Bundesagentur für Arbeit
Bundesbehörde für Arbeitsvermittlung und Arbeitslosengeld - Dienststellen sind die Agenturen für Arbeit
Business-Planer
Hilfsmittel, mit dem man einen Geschäftsplan schreiben kann
Businessplan
Plan für alle Bereiche des Unternehmens mit Angebot, Zielgruppe, Kosten und allem, was wichtig ist