Brotkrümmelpfad

Volltext-Suche

Einstellungen

Sprachauswahl:

  • Verständliche Sprache
  • Leichte Sprache
  • DGS

Schriftgröße einstellen:

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Schriftgröße zurücksetzen

IMH Dienste

EGSB-Projekt

Sind Sie beruflich erfolgreich?

Das EGSB-Projekt sucht „erfolgreiche gehörlose und schwerhörige Menschen im Beruf“.

zum EGSB-Projekt

Inhaltsbereich

Berufsberatung

weitere Inhalte:

Die Berufsberatung soll dem Ratsuchenden helfen, einen Beruf zu finden, der seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten entspricht und für den auf dem Arbeitsmarkt Bedarf besteht. Die Berufsberatung ist eine gesetzlich festgelegte Aufgabe der Agentur für Arbeit.
Für Menschen mit Behinderung, die bald mit der Schule fertig sind, kann der Integrationsfachdienst die Berufsberatung und Berufsorientierung durchführen.

Es gibt spezielle Integrationsfachdienste für hörbeeinträchtigte Menschen.

Feststellung der beruflichen Eignung

Die Agentur für Arbeit kann prüfen, ob ein Mensch mit Behinderung für einen bestimmten Beruf geeignet ist. Die Agentur kann auch prüfen, ob der Mensch mit Behinderung an einen Arbeitsplatz vermittelt werden kann.

Sie beauftragt damit den medizinischen Dienst oder psychologischen Dienst. Dazu muss die Person einverstanden sein, die Beratung sucht. Mehr dazu: Berufseignungstest.

Möglichkeiten für gehörlose und schwerhörige Menschen mit zusätzlichem Handicap

Wenn ein Beruf für gehörlose und schwerhörige Jugendliche gesucht wird, dann müssen Jugendliche, ihre Eltern oder Bezugspersonen in der Nähe ihrer Wohnung und überall in Deutschland suchen. Alle besonderen Einrichtungen für Gehörlose und schwerhörige junge Menschen haben Möglichkeiten zur Berufsberatung und Berufsorientierung. Die verschiedenen Möglichkeiten der Kommunikation werden berücksichtigt. Ein Beispiel zur Berufsberatung ist das Leipziger Modell, das das Berufsbildungswerk Leipzig verwendet.

Gesetzestext zur Eignungsfeststellung: § 32 SGB 3

Information zur Berufsberatung in Deutscher Gebärdensprache

Das Portal Vibelle hat interessante Informationen zum Thema Berufsberatung für Gehörlose barrierefrei in Deutscher Gebärdensprache zusammengestellt.

Leserbewertung: sehr hilfreich (Anzahl der Bewertungen:1)

Wie bewerten Sie diesen Beitrag?

noch keine Kommentare

Kommentieren Sie den Inhalt des obigen Texts, stellen Sie Fragen oder antworten Sie auf Fragen anderer.

Wichtig: Felder mit einem *-Stern müssen ausgefüllt werden.