Brotkrümmelpfad

Volltext-Suche

Einstellungen

Sprachauswahl:

  • Verständliche Sprache
  • Leichte Sprache
  • DGS

Schriftgröße einstellen:

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Schriftgröße zurücksetzen

IMH Dienste

EGSB-Projekt

Sind Sie beruflich erfolgreich?

Das EGSB-Projekt sucht „erfolgreiche gehörlose und schwerhörige Menschen im Beruf“.

zum EGSB-Projekt

Inhaltsbereich

imh-Befragung der Werkstätten für behinderte Menschen WfbM

Im imh-Portal sind 200 Adressen von Werkstätten, die hörbehinderte Menschen aufnehmen (– teilweise nur unter Vorbehalt –). Das sind 21% der Werkstätten aus dem offiziellen WfbM-Verzeichnis. 170 dieser Werkstätten haben für das Projekt imh einen Fragebogen ausgefüllt. Der Fragebogen enthält Fragen zur Infrastruktur derjenigen WfbM, die Menschen mit Hörbehinderung aufnehmen. Diese Informationen können hier im Portal abgerufen werden - siehe Werkstätten-Infos.

Werkstätten, die Frage 1 („Nimmt die WfbM hörbehinderte Beschäftigte auf?“) negativ oder nicht positiv beantwortet haben (23,5% der Antworten), werden nicht im Portal dargestellt und werden bei der statistischen Auswertung nicht berücksichtigt.

Positiv-Stichprobe

Eine Positiv-Stichprobe von 130 Werkstätten nimmt definitiv gehörlose und/oder schwerhörige und/oder taubblinde Menschen auf. Diese Werkstätten sind Grundlage einer noch laufenden statistischen Auswertung des imh-Teams.

Weitere Ergebnisse:

Aufnahmekriterien und Zielgruppen der WfbM
Einsatz kommunikativer Hilfen in den WfbM
Einsatz von Gebärdensprachdolmetscherinnen/-dolmetschern
Gebärdensprachkundige Mitarbeiter und Gebärdensprachkurse
Arbeitsbereiche für Menschen mit Hörbehinderung in WfbM
Wechsel aus der WfbM zum allgemeinen Arbeitsmarkt
Qualifikationen in den WfbM
Förderstätten an den WfbM
Wohnen und Tagesbetreuung an den WfbM
Freizeitprogramm an den WfbM

Leserbewertung: sehr hilfreich (Anzahl der Bewertungen:5)

Wie bewerten Sie diesen Beitrag?

noch keine Kommentare

Kommentieren Sie den Inhalt des obigen Texts, stellen Sie Fragen oder antworten Sie auf Fragen anderer.

Wichtig: Felder mit einem *-Stern müssen ausgefüllt werden.