Brotkrümmelpfad

Sie sind hier:

Volltext-Suche

Südwestfalenaward
Bester Webauftritt
1. Platz "Non-Profit"

Einstellungen

Sprachauswahl:

  • Verständliche Sprache
  • Leichte Sprache
  • DGS

Schriftgröße einstellen:

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Schriftgröße zurücksetzen

IMH Dienste

EGSB-Projekt

Sind Sie beruflich erfolgreich?

Das EGSB-Projekt sucht „erfolgreiche gehörlose und schwerhörige Menschen im Beruf“.

zum EGSB-Projekt

Inhaltsbereich

Projektunterricht in der Sekundarstufe I - Kurzfassung

Jedes Jahr findet in der Margarethe-von-Witzleben-Schule in Berlin eine Projektwoche statt. Eine Woche lang beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit nur einem Thema.

Projektunterricht der Jahrgangsstufe 7

In dieser Jahrgangsstufe sind 12 hörgeschädigte Schüler und Schülerinnen mit unterschiedlichen Lern- und Hörvoraussetzungen.

Ablauf der Projekttage

Die Kinder besprachen jeden Morgen bei einem gemeinsamen Frühstück, was sie am Tag machen wollten. Sie bildeten Arbeitsgruppen mit jeweils einem Schüler als Gruppenleiter. Am Ende jedes Projekttages trafen sich alle wieder zu einer Gesprächsrunde und berichteten aus ihren Arbeitsgruppen.

Thema der Projektwoche: „Wir präsentieren“

Die Schüler bearbeiteten das Thema in 4 Schritten:

  1. Informationen sammeln
  2. Die wichtigsten Informationen herausfinden und zusammenfassen
  3. Überlegen, wie man die wichtigen Informationen vorstellen kann
    Als Hilfsmittel nutzten die Schüler das Internet, WORD, einen Drucker und Plakate.
  4. Ein Theaterstück zum Thema einüben
Ergebnis

Am Anfang war die Gruppenarbeit schwierig, doch am Ende arbeiteten alle konzentriert, damit das Ergebnis gut wird.

Insgesamt haben die Schülerinnen und Schüler sehr viel gelernt: über Sagen und Märchen, über Präsentieren, aber auch über das gemeinsame Arbeiten. Alle waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Quelle:

Föhse, Christiane; Kirschnikok, Roswitha (1008): Wir präsentieren - Projektunterricht in der Sekundarstufe I. In: hörgeschädigte kinder, Jahrgang 45, 1, Seite 33 - 36

Hier können Sie eine Langfassung lesen.

Leserbewertung: noch nicht bewertet (Anzahl der Bewertungen:0)

Wie bewerten Sie diesen Beitrag?

noch keine Kommentare

Kommentieren Sie den Inhalt des obigen Texts, stellen Sie Fragen oder antworten Sie auf Fragen anderer.

Wichtig: Felder mit einem *-Stern müssen ausgefüllt werden.