Volltext-Suche

Einstellungen

Sprachauswahl:

  • Verständliche Sprache
  • Leichte Sprache
  • DGS

Schriftgröße einstellen:

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Schriftgröße zurücksetzen

IMH Dienste

EGSB-Projekt

Erfolgreiche gehörlose und schwerhörige Menschen im Beruf

Welche Faktoren tragen wesentlich dazu bei, dass gehörlose und schwerhörige Menschen beruflich erfolgreich sind?

zum EGSB-Projekt

Inhaltsbereich

Videophonie

Videophonie ist Telefonieren mit Bild wie beim Bildtelefon, aber über den Computer. Hierfür gibt es Computerprogramme: Zum Beispiel ist Skype ein Computerprogramm, das man kostenlos herunterladen kann unter www.skype.de. Das ist ganz einfach und die Bedienung ist auch sehr einfach.

Mit diesem Programm kann man kostenlos in die ganze Welt telefonieren. Für hörbehinderte Menschen ist es besonders hilfreich, weil man mit Hilfe einer kleinen webcam den Gesprächsteilnehmer sehen kann und dabei entweder von den Lippen ablesen oder gebärden kann.

Bildtelefonie

Eine neue Version von Bildtelefon ist das VPAD, zum Beispiel siehe hier: www.viable-deutschland.de. Viele gehörlose Menschen in diveresen Einrichtungen haben es bereits.

Bildtelefonie gibt es in Form verschiedener Technik, zum Beispiel rexincom: www.rexincom.de mit einer Bildtelefonie-Lösung, die mobil und überall einsetzbar ist. Das Videotelefon rexfon 5.0 hat Benutzerführung, Browser, RSS Feed, digitalen Bilderrahmen und alle Telefonfunktionen eines normalen Telefons. Der Verbindungsaufbau zwischen den Videotelefonen erfolgt direkt von Videotelefon zu Videotelefon.

Leserbewertung: sehr hilfreich (Anzahl der Bewertungen:2)

Wie bewerten Sie diesen Beitrag?