Brotkrümmelpfad

Sie sind hier:

Volltext-Suche

Einstellungen

Sprachauswahl:

  • Verständliche Sprache
  • Leichte Sprache
  • DGS

Schriftgröße einstellen:

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Schriftgröße zurücksetzen

IMH Dienste

EGSB-Projekt

Sind Sie beruflich erfolgreich?

Das EGSB-Projekt sucht „erfolgreiche gehörlose und schwerhörige Menschen im Beruf“.

zum EGSB-Projekt

Inhaltsbereich

Barrierefreiheit am Computer für sehbehinderte Menschen

Ich bin nicht blind, aber ich sehe nicht mehr so gut

Wenn man älter wird, lässt die Sehkraft meist nach. Viele Webdesigner sind aber noch jung und möchten möglichst viel Information auf einer Webseite unterbringen, also benutzen sie oft ziemlich kleine Schriften. Oft entscheiden sich Webdesigner auch für harmonische Farbkombinationen. So kann es vorkommen, dass grüne Schrift auf hellgrünem Hintergrund dargestellt wird. Solche Entscheidungen sind für Menschen mit Sehbehinderungen oft nachteilig.

Bildschirm-Auschnitt einer Simulation - Webseite mit niedrigen Kontrast

Die Abbildung oben zeigt eine Webseite aus der Sicht eines durchschnittlichen 70-Jährigen. Die Webseite hat eine sehr kleine Schrift und schlechte Kontraste. Die Simulation zeigt deutlich, wie schwierig es werden kann, eine Webseite mit einem eingeschränkten Sehvermögen zu lesen. Zum Glück bieten viele Browser die Möglichkeit an, eigene Schriftgrößen, Schriftfarben und Hintergrundfarben zu wählen. Der Nutzer bestimmt dann selbst die Schriftgröße und die Farben. Natürlich sollte ein Webdesigner einer barrierefreien Seite mit dieser Situation rechnen und es technisch möglich machen, dass die Nutzer die Webseite nach ihren Bedürfnissen anpassen.

Eine Webseite die sich nicht richtig Vergrößern lässt

Bei der Abbildung oben kann man erkennen, dass der Webdesigner keine barrierefreie Webseite gestaltet hat. Der Nutzer kann zwar den Inhalt der Webseite vergrößern, aber die Webseite selbst verhindert, dass alle Inhalte noch korrekt angezeigt werden. Dabei ist das Vergrößern der Schriftgröße für den Nutzer sehr einfach. In den meisten Browsern kann die Schrift über das Menü vergrößert werden(zum Beispiel mit "Ansicht" - "Schriftgrad" (oder Zoom) - "Sehr Groß"). Meist funktioniert auch eine Tastenkombination, zum Beispiel Strg und die "+"-Taste. Es gibt auch die Möglichkeit, eine minimale Schriftgröße für alle Schriften zu bestimmen oder das ganze Betriebssystem des Computers so einzustellen, dass Text ausreichend groß dargestellt wird. Folgende Abbildungen zeigen einige Einstellmöglichkeiten:

Einfache Schriftvergrößerung im Internet Explorer
Einfache Schriftvergrößerung im Internet-Explorer
Einstellung der Mindestschriftgröße im Firefox
Die Einstellung der Mindestschriftgröße im Firefox
Einstellung des Windows-Betriebsystems auf extra-groß
Die Einstellung des Windows-Betriebssystems auf "extra groß"

noch keine Kommentare

Kommentieren Sie den Inhalt des obigen Texts, stellen Sie Fragen oder antworten Sie auf Fragen anderer.

Wichtig: Felder mit einem *-Stern müssen ausgefüllt werden.