Brotkrümmelpfad

Volltext-Suche

Einstellungen

Sprachauswahl:

  • Verständliche Sprache
  • Leichte Sprache
  • DGS

Schriftgröße einstellen:

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Schriftgröße zurücksetzen

IMH Dienste

EGSB-Projekt

Sind Sie beruflich erfolgreich?

Das EGSB-Projekt sucht „erfolgreiche gehörlose und schwerhörige Menschen im Beruf“.

zum EGSB-Projekt

Inhaltsbereich

Ausbildungsgeld

Das Ausbildungsgeld soll behinderten Menschen helfen, damit sie eine Ausbildung machen können.

Wer bekommt Ausbildungsgeld?

Diese Mädchen oder Jungen können Ausbildungsgeld bekommen:

Wo können Sie einen Antrag auf Ausbildungsgeld stellen?

Bei der Agentur für Arbeit.
Fragen Sie Ihren Berater bei der Agentur für Arbeit, ob Sie Ausbildungsgeld oder andere Hilfen bekommen.

Wie viel Ausbildungsgeld bekommt man?

Wie viel Ausbildungsgeld man bekommt, hängt von 3 Fragen ab:

  1. Welche Ausbildung machen Sie - eine Berufsvorbereitung oder eine betriebliche Ausbildung?
  2. Wo wohnen Sie während der Ausbildung - bei den Eltern oder im Internat?
  3. Wie hoch ist das Einkommen Ihrer Eltern?

Aber:
Das Einkommen der Eltern ist nur wichtig, wenn Sie eine Berufsausbildung machen.
Wenn Sie in einer Werkstätte lernen oder in der Berufsvorbereitung sind, ist das Einkommen egal.

Leserbewertung: sehr hilfreich (Anzahl der Bewertungen:282)

Wie bewerten Sie diesen Beitrag?

noch keine Kommentare

Hier können Sie sich über die Inhalte des obigen Text unterhalten. Stellen Sie Fragen oder antworten Sie auf Fragen anderer.

Wichtig: Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.