Brotkrümmelpfad

Volltext-Suche

Einstellungen

Sprachauswahl:

  • Verständliche Sprache
  • Leichte Sprache
  • DGS

Schriftgröße einstellen:

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Schriftgröße zurücksetzen

IMH Dienste

EGSB-Projekt

Sind Sie beruflich erfolgreich?

Das EGSB-Projekt sucht „erfolgreiche gehörlose und schwerhörige Menschen im Beruf“.

zum EGSB-Projekt

Inhaltsbereich

Werkstufe

Die Werkstufe ist ein 3-jähriger Bildungsgang, der meist an Förderschulen angeboten wird.

Jugendliche, die wegen ihrer Behinderung nach der 9. Klasse noch keine Ausbildung in einem regulären Ausbildungsberuf machen können, können sich in der Werkstufe auf die Arbeitswelt vorbereiten. Die Schülerinnen und Schüler in der Werkstufe sind in der Regel zwischen 16 und 19 Jahre alt.

In der Werkstufe können die Jugendlichen
  • ihre praktischen Fähigkeiten verbessern
  • Sozialverhalten üben
  • Ausdauer, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit üben
  • Arbeitstechniken und selbstständige Arbeitsplanung lernen und üben.
Ziel der Werkstufe

Die Jugendlichen sollen später einmal weitgehend selbstständig leben können. Der Unterricht in der Werkstufe versucht deshalb, möglichst viele natürliche Lernsituationen und Lernorte anzubieten. Dafür geeignet sind zum Beispiel Projektarbeiten und begleitete Praktika.

Integrative Werkstufe

Einige Förderschulen bieten eine integrative Werkstufe an. Das heißt, dass sie mit Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes zusammenarbeiten. In der integrativen Werkstufe lernen und arbeiten die Jugendlichen möglichst oft in einem normalen Betrieb. Sie werden dabei von Lehrkräften der Förderschule begleitet und unterstützt.
Die integrative Werkstufe will die Jugendlichen nicht mehr vor allem auf eine Arbeit in einer Werkstatt vorbereiten, sondern auf eine Arbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Einrichtungen mit Werkstufen

Verschiedene Einrichtungen bieten eine Werkstufe für hörgeschädigte Menschen an, zum Beispiel:

Werkstufen sortiert nach PLZ

Im Servicebereich Bildungsangebote können Sie auch nach Werkstufen suchen.

Leserbewertung: sehr hilfreich (Anzahl der Bewertungen:1)

Wie bewerten Sie diesen Beitrag?

noch keine Kommentare

Kommentieren Sie den Inhalt des obigen Texts, stellen Sie Fragen oder antworten Sie auf Fragen anderer.

Wichtig: Felder mit einem *-Stern müssen ausgefüllt werden.